Produktportfolio

Form follows function

Optimale Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben!

Obwohl Fahrzeugdichtungen vorrangig technische Anforderungen zu erfüllen haben, sind sie nicht nur konstruktiver Bestandteil eines Automobils. Produkte von Toyoda Gosei Meteor passen sich deshalb auch in ihrem äußeren Erscheinungsbild perfekt dem ästhetischen Erscheinungsbild an.

Dabei unterscheidet man bei modernen Dichtsystemen zwischen statisch und dynamisch belasteten Systemen. Jeder dieser Systeme muss unterschiedliche Anforderungen erfüllen, die den Einsatz von entsprechenden Werkstoffen, Dichtungsprofilen, Oberflächenbeschichtungen, Befestigungssystemen und Montagetechniken erfordern.

Als statisch belastet werden jene Dichtsysteme bezeichnet, die im Bereich von fest montierten, nicht beweglichen Teilen zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel:

  • Dichtungen an festen Seitenfenstern
  • CW-Wert-Dichtsysteme zur Schließung von Karosseriefugen - auch Fugendichtungen genannt
  • Dichtungen im Bereich von Regen- oder Dachleisten

Dichtsysteme zwischen beweglichen Karosserieteilen, die also beim Öffnen und Schließen von Türen, Fenstern und Cabrioverdecken sowie Schiebedächern immer wieder bewegt und zusammengedrückt bzw. entlastet werden, bezeichnet man als dynamisch belastete Dichtungen. Diese sind unter anderem:

  • Dichtsysteme im Motorinnenraum
  • Türdichtsysteme in Limousinen, Coupés, SUV´s und Cabrios
  • Fensterschachtabdichtungen
  • Spiegeldreiecke
  • Türspaltabdichtungen
  • Heckklappendichtsysteme
  • Cabrio-Dach-Dichtsysteme