Sonstige Industriebereiche - Medizintechnik

Dichtungen für Medizinprodukte

Medizinprodukte zu medizinisch diagnostischen oder therapeutischen Zwecken sind aus unseren Leben nicht mehr wegzudenken.

Hier gilt es, empfindliche Komponenten verlässlich vor Umwelteinflüssen, wie Staub, Feuchtigkeit, etc. zu schützen. Unsere hochwertigen Dichtungen tragen zum Erfolg bei.

Machen Sie unsere Stärken zu Ihren Vorteilen:

Unser erfahrenes Team an Produktentwicklern berät Sie von Anfang an bei der genauen Auslegung der Dichtung bzw. übernimmt selbstständig diese Aufgabe. Unsere Möglichkeiten hinsichtlich der Simulation in Verbindung mit unseren weitreichenden Möglichkeiten bezüglich Festigkeitsträgern, Klebe- und Dichtstoffen oder Oberflächenbeschichtungen sind die Basis für eine optimale Dichtung.

Als Metaleinleger kommen  bei uns:

  • Stanzbänder
  • Streckbänder
  • Drahtwendelbänder

zum Einsatz, die in flacher Ausführung von zertifizierten Lieferanten angeliefert werden.

Bevor die Metallbänder während der Extrusion in das Profil einlaufen können, müssen die Metallbänder vorher in einer Biegevorrichtung auf die entsprechenden Biegemaße gebogen werden.

Um die Werkzeugkosten so gering wie möglich zu halten, überprüfen wir bereits in der Angebotsphase ob wir eine vorhandene, ggf. ähnliche Biegestufe einsetzen können.

Sie wollen bei Ihrem Anwendungsfall die Dichtung über eine selbstklebende Folie fixieren?
Unsere große Palette an selbstklebenden Folien sowohl für eine dauerhafte Verklebung als auch als Montagehilfe steht Ihnen zur Verfügung.

Ob Sie durch eine Coextrusion zwei unterschiedliche Werkstoffe einsetzen wollen oder durch eine Triplexextrusion sogar drei unterschiedlich Werkstoffe, wir verfügen über die zielgerichteten Fertigungsverfahren. In jedem Fall wird durch das weichen Moosgummimaterial im Dichtbereich und dem harten Weichgummibereich eine ideale Lösung hinsichtlich geringer Schließkräfte und einem sicheren Halt der Dichtung gewährleistet.

Oberflächenveredelungen mit unseren hochwertigen und dauerhaften Gleitlacksystemen dienen zur Reibungsminimierung und zur Vereinfachung der Endmontage der Dichtung.

Weiterhin ist eine Konfektionierung zu Rahmen oder Fixlängen mit Ausstanzungen oder Bohrungen möglich.