Global Social Day 2017

Bürgerpark Bockenem

Engagierter Einsatz für die Bockenemer Bürgerinnen und Bürger!

Im Rahmen des alljährlich und weltweit stattfindenden Global Social Day bei Toyoda Gosei hat in diesem Jahr ein Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bockenemer Stadtpark tatkräftig mit angepackt, um zu einer kleinen Verbesserung der Lebensqualität in Bockenem beizutragen.

Jedes Jahr im Oktober findet der Global Social Day in allen Unternehmen der Toyoda Gosei Gruppe statt. Dieses alljährliche Event ist  Bestandteil der Unternehmenskultur und steht unter dem Motto „One Team - One TG“.

Während des Hochwassers im Sommer 2017 wurden einige Wege im Bockenemer Bürgerpark so stark beschädigt, dass sie nicht mehr begehbar waren und gesperrt werden mussten. Da bis zum Herbst noch nicht
alle Schäden beseitigt werden konnten, nahmen der Bürgermeister Herr Block und die Stadt Bockenem unser Angebot sehr gerne entgegen, bei der Instandsetzung einer dieserWege behilflich zu sein.

Und so sammelten sich am Morgen des 26. Oktober 2017 knapp zwanzig gut gelaunte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens (z.B. Technische Dienste, Vertrieb, Entwicklung und Produktion) und trafen sich im Stadtpark mit den Mitarbeitern der Stadt Bockenem und dem Bürgermeister. Nach einer kurzen Einweisung konnte es dann auch schon losgehen.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Stadt Bockenem wurden zunächst die Reste des alten Weges abgetragen und anschließend der Grund für den neuenWeg geebnet. Als diese Vorbereitungen abgeschlossen waren, wurde das neue Material aufgetragen, verteilt und verfestigt. Damit bei der doch etwas anstrengenden Arbeit alle bei Kräften bleiben konnten, wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Am Ende des Tages waren alle mit dem Ergebnis zufrieden und die Bockenemer Bürger können nun bei ihren Spaziergängen durch den Stadtpark denWeg wieder nutzen.