Das Toyoda Gosei Baumpflanz-Projekt

Woodland Restoration Project

Aufforsten für einen grüneren Betrieb und zum Erhalt des lokalen Ökosystems!

Die Bedeutung von Woodland Restoration

Wälder (Bäume) sind unerlässlich für das Leben

In Ökosystemen sind Menschen und Tiere Verbraucher, während die Wälder (Bäume) die einzigen Hersteller sind.

Alles was wir essen, tragen, unser Treibstoff, sogar die Luft (Sauerstoff), die wir atmen, all dies kann zu den Ursprüngen in den Wäldern und Bäumen zurück verfolgt werden. Unser Leben hängt von grünen Pflanzen ab - wir sind gewissermaßen die Parasiten der grünen Pflanzen. Heutzutage jedoch verschlechtert sich der Zustand der Wälder und sie drohen zu verschwinden.

Lebensspendende Waldgebiete zu erschaffen ist daher ein sehr wichtiges Werk.

Der Zweck von Woodland Restoration

Unsere gundlegende Unternehmensphilosophie beinhaltet die Minimierung der Auswirkungen der Luft- und Schmutzwasseremmissionen unserer Betriebe auf die natürlichen Ökosysteme. Darüber hinaus sind wir bestrebt, einheimische Pflanzenarten, die ursprünglich in den Gebieten unserer Betriebsgelände wuchsen, wieder anzupflanzen und Waldgebiete zu erschaffen, die unsere Betriebe mit Grün umgeben und zur Verbesserung der Umwelt beitragen. Mit dieser Art von Aktivitäten hoffen wir Solidarität unter unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern und gute Beziehungen zu den örtlichen Gemeinden und Gemeindemitgliedern aufzubauen.

Toyoda Gosei hat sich vorgenommen, die Betriebe grüner zu machen und zum Erhalt der lokalen Ökosysteme sowie zum Klimaschutz beizutragen. Unser Ziel ist es, weltweit in 60 Betrieben 600.000 Bäume und Sträucher zu pflanzen. Die Pflanzaktionen erfolgen nach den Vorgaben von Herrn Prof. Akira Miyawakai, einem bekannten Befürworter der Erneuerung von Wäldern mit heimischen Pflanzenarten. Auf den jeweiligen Firmengeländen werden Areale zur Bepflanzung ausgewählt und vorbereitet. Die eigentliche Bepflanzung erfolgt dann im Rahmen eines Firmenevents durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebes sowie deren Angehörige. Neben dem Beitrag zur Luftverbesserung wird so auch etwas für die Förderung des Gemeinschaftssinnes getan, getreu dem Motto „One Team - One TG“.

Die Vision von Toyoda Gosei´s Woodland Restoration Projekt